Inverses Kondensatorsymbol

Unterstützte Geräte

Version
alle Blindleistungsregler -


Ein inverses Kondensatorsymbol wird angezeigt, wenn der gemessene Kondensatorstrom außerhalb einer vorgegebenen Toleranz liegt und der Kondensator vom Regler eingeschaltet ist. Die Abweichung beträgt ca. 50% vom Nennstrom des Kondensators.


Ein blinkendes, inverses Kondensatorsymbol wird angezeigt, wenn der gemessene Kondensatorstrom außerhalb der vorgegebenen Toleranz liegt und diese Stufe nicht aktiviert/ zugeschaltet ist. Weitere Informationen...

Hinweise:

Der Kondensatorstrom wird in der Standarbeschaltung indirekt gemessen, d.h. es wird der Differenzstrom zwischen dem Wert VOR und NACH dem Zuschalten des Kondensators zugrundegelegt. Um Fehlmessungen durch evtl. zeitgleich schaltende Verbraucher auszuschließen, wird die beschriebene Messung mindestens 3 mal wiederholt, wobei der ermittelte Wert gleich sein muß. Anderenfalls wird der Meßwert verworfen.



Im SERVICE kann unter dem Menüpunkt 13 (C-LEISTUNG) jederzeit die aktuelle gemessene Stufenleistung aller Kondensatoren einzeln abgefragt werden.