BR7000-I History

Version 4.0 (08.12.2015)

Hardware:
  • System-Schnittstelle wird COM2
  • Software:
  • Modbus: Functioncode 6 Register 50 (Synchronbetrieb)
  • Modbus: Functioncode 6 Register 55/56 (Alarm-/Melderelais)
  • System: Anzeigezeit für Fehlermeldungen programmierbar
  • System: Timeout für Modbus-Master COM1/2 einstellbar
  • System: Timeout für Modbus-KTR einstellbar
  • Interface: Externer Eingang wird im Sekundentakt abgefragt
  • Programm: Q-OFFSET mit Anzeige Zeile 1
  • Werkseinstellung: Kontrast 15 -> 8
  • Fehler: Tabelle um MODBUS-FEHLER-COM2 erweiter
  • BugFix:
  • Hand-Mode: Programmierung der Feststufen
  • Interface: Externe Messung mit MMI
  • Interface: Unterstromfehler bei externer Messung mit MMI
  • Version 4.1 (19.04.16)

    Software:
  • Experten-Mode 1/2: 4min. Codesperre (einstellbar)
  • Experten-Mode 2: Über- und Unterkompensiert nach cosphi einstellbar
  • Experten-Mode 2: AUTO-INIT auf AUS - kein AUTO-INIT möglich
  • Modbus: Deaktivierung der Tastensperre
  • Modbus: Zugriff auf den Experten-Mode 1/2
  • Modbus: Schreibschutz nur bei Tastensperre aktiv
  • Programm: Einstellbereich der Schaltzeiten von 20min auf max. 137min erweitert
  • Programm: Einfachere Aktivierung Ziel-tan phi
  • Interface: Fernmessung auf COM2 erweitert
  • System: Einstellung Überspannungs-Hysterese
  • Display-Editor: Anzeige von Uhr, Stufen mit Fehleranzeige
  • Display-Editor: geänderte Vorlagen (Werkseinstellungen)
  • Messung: Integration der diff.-Blindleistung über gleitenden Mittelwert
  • BugFix:
  • Interface: Anwendung der Tastensperre
  • Messung: Null-Spannungs-Abschaltung überarbeitet
  • OLED: Optimierung Stringlänge und Großfont
  • Regelung: IND/CAP auch mit 2. cosphi
  • Regelung: Optimierung bei Regelung nach Ziel-tanphi
  • Experten-Mode 2: Fehlerhafte Texte
  • Version 4.2 (11.10.16)

    BugFix:
  • Interface: Korrekte Verwendung von COM1 und COM2 bei Fernmessung (EXTERN)
  • Version 4.3 (27.06.17)

    Software:
  • Anzeige: min. und max. Frequenz
  • Version 4.4 (04.04.18)

    Software:
  • Interface: Erweiterung externe Messung für Janitza UMG508, UMG509, UMG511, UMG512
  • Service: Fehler-Löschmasken geändert
  • Service-Interval: Nach ein prog. Betriebszeit kann eine Telefonnummer für Wartungsanfragen angezeigt werden
  • System: schnelle oder normale THD-Abschaltung einstellbar
  • BugFix:
  • Interface: Erkennung von Unterstromfehler bei Kaskatierung
  • Service: Schaltspiele- und Betriebsstundenzähler im IND-Betrieb
  • Version 4.5 (04.12.18)

    Software:
  • Interface: Reset des MODBUS ERROR COM2, wenn COM2 nicht vorhanden ist
  • BugFix:
  • IND-CAP Regelung: Verwendung von Stromwandler und Ziel aus dem 2. Parametersatz
  • IND-CAP Regelung: Regelmode-Verteiler
  • IND-CAP Regelung: Regelung nach 2. cosphi
  • Interface: Keine Kommunikationsunterbrechungen im Sync-Mode (COM2)
  • Interface: MODBUS-FEHLER-INVERS COM1 kann auf Melderelais ausgegeben werden
  • Version 4.6 (09.04.19)

    Software:
  • Interface: Unterstützung TI8004
  • Modbus: 3 stelliger Ziel cosphi
  • Modbus: Functioncode 6 Register 94 (3 digit Ziel cosphi)
  • BugFix:
  • Modbus: Flieskomma Temperaturen < 0 Grad
  • Modbus: Service-Nummer verschoben
  • Version 4.7 (16.06.19)

    BugFix:
  • Modbus: Functioncode 6 Register 80 - Vorgabe der Regelrichtung durch Vorzeichen
  • Messung: Reststromfehler im 1A-Bereich
  • Version 4.8 (02.08.19)

    Software:
  • Programm: Unterstützung italienisch
  • Expert-Mode 1: Stromwander-Offset für Feineinstellung des Stromwandlers
  • Version 4.9 (18.09.19)

    BugFix:
  • Expert-Mode 2: Entsperrung des Programmpunkt AUTO-INIT
  • Bedienung: AUTO-INIT wird ausgeblendet
  • Version 4.10 (14.11.19)

    BugFix:
  • Bedienung: Funktion der [ESC]-Taste bei Temperaturen über 60Grad
  • Version 4.11 (29.11.19)

    Software:
  • Anzeige: Startbilder überarbeitet
  • Version 4.12 (16.12.19)

    BugFix:
  • Bedienung: Fehler im Menü INTERFACE-MODE - MASTER-MODE Rücksprung (ESC) Software:
  • Programm: INTERFACE-MODE - MENÜPUNKT: 15 ANZAHL BR7001 1 + [1....4]
  • Version 4.13 (21.01.20)

    BugFix:
  • Regelung: Schaltzeiten bei Wertigkeiten an Entladezeit angepasst
    Wenn Entladezeit > Zuschaltzeit dann wurde die Zuschaltzeit erneut geladen; => doppelte Zuschaltzeit
  • Version 4.14 (12.02.20)

    Software:
  • Programm: RGC-1 (RogoTrans) über Schnittstelle AUTO-RANGE-FUNKTION
    BugFix:
  • Service: Kodensator-Betriebszeit wird korrekt gespeichert (auch bei aktiver Stufe)
  • Version 4.15 (04.05.20)

    BugFix:
  • Auto-Init: Allgemeine Optimierung (Bestimmung der Phasenverschiebung)