Blindleistungsregler & Zubehör

 

 

 elektronische Blindleistungsregler und Zubehör

 

 

Blindleistungsregler BR7000-1  (einphasig)

 

  

Handbuch Deutsch/Englisch im Downloadbereich

 

Blindleistungsregler  mit Vollgrafikdisplay und intuitiver Bedienung

komplette Typenreihe verfügbar

 
 
  • lBR7000-1:   12 (13) Relaisausgänge
  • lBR7000-1/S485:  wie BR7000-1,      zusätzlich: ext. Eingang,                programmierbarer Ausgang, interne Uhr sowie Interface RS485
  • lBR7000-1-TH:     12 Relaisausgänge; 12 Transistorausgänge
  • lBR7000-1-TH/S485: wie BR7000-1-TH, zusätzlich: ext. Eingang,            programmierbarer Ausgang, interne Uhr sowie Interface RS485

 

Nachfolgemodell des BR6000

Version4 (2016)

Was ist neu 

 

 

Blindleistungsregler BR6000

 


 

Handbuch Deutsch/Englisch im Downloadbereich

 

elektronischer Blindleistungsregler
BR 6000

  • beleuchtetes LCD oder
  • O-LED Klartextdisplay 
  • benutzerfreundliche Menüführung (10 Sprachen)
  • Multifunktionsanzeige und Speicherung diverser Netz- und Systemparameter
  • Oberwellenanzeige
  • automatische Initialisierung
  • Speicherung der Anzahl der einzelnen Schaltspiele
  • intelligentes Regelverhalten verschiedene Regelalgorithmen
  • Handbetrieb / Feststufen
  • Temperaturüberwachung
  • weiter Betriebs- und Meßspannungsbereich
  • automatischer Testlauf
  • Für konventionelle und dynamische Kompensationsanlagen
  • 4-Quadrantenbetrieb
  • 20 Regelreihen
  • Regelreiheneditor zum Erstellen eigener Regelreihen
  • RS 485 Schnittstelle 
  • 2. Parametersatz
  • Maße: 144 x 144 x 55mm
  • höchste Störfestigkeit nach IEC1000-4-4
  • weiter Temperaturbereich
  • 6- oder 12-stufig mit diversen Optionen

 

 

 

 

Blindleistungsregler BR7000 (3-phasig)  

Handbuch Deutsch/Englisch im Downloadbereich

 

 

elektronischer Blindleistungsregler
BR 7000

  • dreiphasige Messung und Regelung
  • Blindleistungsregler und Netzmeßgerät
  • LCD Vollgrafik 128 x 64 pix
  • Maße: 144 x 144 x 50 mm

Eingänge:

  • Betriebsspg.: 110...440V~ 50/60Hz
  • 3 x Meßspannung: 30...440V~ (L-N)                     50...690V~ (L-L)
  • 3 x Meßstrom:  X:1A / X:5A
  • 1 x externer Eingang

Ausgänge:

  • 3 x 5 Relaisschaltausgänge für Kondensatoren
  • 3 Relaisausgänge für Meldung, Alarm, Lüfter
  • 2 Schnittstellen RS485 - Modbus RTU  (RJ45) 

 

Blindleistungsregler BR604

  • einfacher Blindleistungsregler

  • 4 Schaltausgänge

  • Schalttafeleinbaugehäuse 100x100x40mm

  • Grafikdisplay 2x16 Zeichen (Klartext)

  • Anzeige verschiedener Netzparameter

  • Betriebs- und Meßspannung: 230V (L-N)

  • ohne Melderelais und Interface

Handbuch im Downloadbereich 

 

Datenblatt

Zubehör:

Rogowskispule mit Verstärkereinheit: RGC-1

Eingang: 0...4000A / Ausgang 1A

  • Rogowski-Spule mit Verstärkereinheit
  • Einsatz mit abgestimmtem Stromsensor (Rogowski-Spule L-B22-175) zur
    universellen Messung von Wechselströmen
  • normiertes Ausgangssignal 0 ... 1A
  • Messbereiche 250 ... 4000 A
  • Spannungsversorgung: 24VDC
  • Kompakte Bauform im Kunststoffgehäuse
  • Montage auf DIN-Schiene

 

RGC-1 - Datenblatt

 

Zubehör:

TouchPanel TP607 mit Software zur Kopplung von 3 - 5 Kompensationsanlagen

  • Hardwarelösung zur rückwirkungsfreien Kopplung von 3 - 5 Kompensationsanlagen

  • geeignet für Blindleistungsregler BR7000-1/S485

  • anschlußfertige Applikationslösung

  • keine Summenstromwandler notwendig

  • Schalttafeleinbaugehäuse 212 x 156 x 60 mm

  • Grafikdisplay 7":  800 x 480 Pixel

  • Schutzart: Front: IP65

  • Betriebsspannung: 24VDC

 

 

Datenblatt

 

 

Zubehör:

Firmware-Programmer FP-2

  • Update der Firmware der Geräte:

BR7000-1;  BR7000-1/S485;   BR7000-1-TH;  BR7000-1-TH/S485; MMI8003; TSM-LC-S

  • Konfiguration /Parametrierung der Geräte:

BR7000-1; BR7000-1/S485; BR7000; URM

  • Speicherung und Archivierung der Parametrierung aller Geräte auf PC (Archivierungs- und Nachweispflicht)

  • Anschluß direkt am Gerät über Service Schnittstelle (Patch)

  • keine externe Stromversorgung notwendig

  • anschlußfertige Applikationslösung

  • Kompaktgehäuse

 

Datenblatt

Zubehör:

Schnittstellenerweiterung mit Interface-Modul IF8000

  • Erweitert die Geräte BR7000-1 (BR7000-1/S485) & MMI8003 um eine zusätzliche Schnittstelle (RS485)

  • Anschluß über Service-Schnittstelle

  • keine externe Stromversorgung notwendig

  • kompakte Baugruppe für Hutschienenmontage

Datenblatt

 

 

Zubehör:   Multi-Mess-Interface  MMI6000

einsetzbar als Zubehör für BR6000 mit Schnittstelle:

  • zur aktiven Überwachung der einzelnen Kondensatorströme in herkömmlichen Kompensationsanlagen (Eigenstrommessung) - Kondensatorschutz
  • zur Überwachung der Kondensatorströme in dynamischen Anlagen als Zubehör zu BR6000-T und TSM

als Stand-alone Lösung:

  • dynamischer Stromtrigger - zur Generierung eines Schaltsignals aus einem dynamischen Prozess zur Ansteuerung von Thyristorschaltern TSM.
  • Stromtriggerrelais für Standardanwendungen
  • cos-Phi Triggerrelais
  • Temperaturtrigger
  • Stand-alone Lösung für Fernanzeige
  • Best.Nr. MMI6000-R  (Relaisausgang)
  • Best.Nr. MMI6000-T  (Optokoppler)

 

Datenblatt

Zubehör:   UCM-5: Busfähiges S0-Impulsmodul für BR6000/ 7000

  • S0-Impulsmodul UCM-5 zur Umsetzung von Zählerimpulsen (Q+, Q-, P+, P-, Synchron) auf RS485 (MODBUS-RTU Protokoll)
  • Zubehör für die Verarbeitung von Zählerwerten im Blindleistungsregler (Regelung der Blindleistung nach Zählimpulsen statt nach Strom vom Wandler)
  • Verarbeitung der Zählerwerte in mitgelieferter Windows-Software MMI-energy möglich
    (Kostenstellenerfassung, Visualisierung und Auswertung)
  • Vernetzung von bis zu 32 Geräten (UCM-5, MMI6000, MMI7000) am Modbus
  • Kompakte Bauform im Kunststoffgehäuse
  • Montage auf DIN-Schiene möglich
  • Auswertesoftware im Lieferumfang
  • umfangreiche Einsatzmöglichkeiten s. Datenblatt
 

Datenblatt UCM-5

 

Zubehör URM: Option Zusatzrelais für Blindleistungsregler

  • Relaismodul mit max. 7 zusätzlichen Relaisausgängen als Zubehör zum BR7000
  • Erweiterung der Alarm- bzw. Meldeoptionen
  • Frei programmierbare Zuordnung einer bzw. mehrerer Meldungen des Reglers auf die einzelnen Relais (über mitgelieferte Software)
  • alle im Regler vorhandenen Meldungen bzw. Alarme können genutzt werden
  • Anschluß über Interface RS485
  • Kompakte Bauform im Kunststoffgehäuse
  • Montage auf DIN-Schiene
  • Parametriersoftware im Lieferumfang

 

 

Datenblatt URM

 

Zubehör
  • Schnittstellenconverter USB <--> RS485 
  • zum Anschluss mehrerer  BR6000 / BR7000  an PC mit USB-Anschluss
  • anschlußfertig im Kunststoffgehäuse  66 x 28 x 66 mm
  • Best.Nr.: CV_USB485

 

 

Datenblatt

Zubehör
  • Datenlogger "DataLog SD" für Blindleistungsregler BR6000 / BR7000
  • zur Aufzeichnung aller relevanten Parameter einer Kompensationsanlage
  • direkter Anschluss an Interface des Reglers mit Patch-Kabel 1:1 möglich
  • Aufzeichnung aller Daten auf SD Card (im Lieferumfang)
  • Aufzeichnungsdauer mehrere Wochen
  • komfortable Auswertesoftware für PC im Lieferumfang
  • anschlußfertig im Kunststoffgehäuse  66 x 28 x 66 mm
  • Best.Nr.: DataLog SD

Datenblatt

Zubehör
  • Adapteranschluß Schraubklemme zu RJ45 
  • zum komfortablen Anschluß mehrerer BR6000 / BR7000 / MMI6000 an einen RS485-Bus mittels handelsüblichem Patch-Kabel (1:1)
  • verschiedene Ausführungen erhältlich s. Datenblatt
  • Best.Nr.: CV_RJ45

 

Datenblatt

Anschlussbeispiel

Zubehör
  • Adapteranschluß RJ45 zu Schraubklemme 
  • zur Adaptierung der RJ45 Schnittstelle auf Standard-Schraubklemme
  • Best.Nr.: CV_RJ45-SK

Zubehör
  • Schnittstellenconverter CV-485-LAN 
  • zum Anschluss eines oder mehrerer  BR6000 / BR7000 an ein LAN-Netzwerk
  • anschlußfertig im Kunststoffgehäuse  52 x 22 x 80 mm
  • Best.Nr.: CV_485-LAN

Datenblatt  /  Applikation

 

Zubehör
  • Befestigungsadapter zur Befestigung des BR6000 auf DIN-Normschiene (Hutschiene )   
  • Best.Nr.: BR6000-1111

 

 

 

Dynamische Blindleistungsregler

Zum Aufbau einer dynamischen Blindleistungskompensationsanlage wird für die Ansteuerung der  Thyristorschalter ein entsprechend schneller Blindleistungsregler benötigt.

Unsere Blindleistungsregler der Typen  BR6000-T,  BR7000-1-TH und  BR7000-T15 erfüllen alle  notwendigen Anforderungen und ermöglichen dabei eine Vielzahl von Funktionen.

 

 

 Dynamischer Regler BR6000-T..

Ansicht BR6000-T06

Ausführliche Beschreibung/Handbuch im Downloadbereich

 

Dynamischer Blindleistungsregler
BR 6000-T06 

  • für dynamische Kompensation (in Echtzeit)
  • 6 elektronische Ausgänge
  • Schaltzeit 20ms...1 sek.
  • Lastabhängige intelligente Ausregelung im ms-Bereich
  • direkte Ansteuerung der Thyristorschalter (Transistorausgang)
  • Menüführung in Klartext, benutzerfreundliche Bedienoberfläche
  • Anzeige und Speicherung diverser  Netzparameter
  • höchste Störfestigkeit nach IEC1000-4-4

 

 

Ansicht BR7000-1-TH  / BR7000-1-TH/S485

Ausführliche Beschreibung/Handbuch im Downloadbereich

 

Dynamischer Blindleistungsregler BR 7000-1-TH

  • für dynamische Kompensation oder gemischt-dynamische Kompensation (Hybrid-Anlagen):
  • 12 elektronische Ausgänge für Thyristorschalter TSM
  • 12 Relaisausgänge für herkömmliche Schütze
  • Schaltzeit   20ms...1 sek. / 1...255 sek.
  • Lastabhängige intelligente Ausregelung im ms-Bereich
  • direkte Ansteuerung der Thyristorschalter (Transistorausgang)
  • Menüführung in Klartext, benutzerfreundliche Bedienoberfläche
  • Anzeige und Speicherung diverser  Netzparameter
  • höchste Störfestigkeit nach IEC1000-4-4

Dynamischer Blindleistungsregler BR 7000-1-TH /S485

  • Ausführung wie BR7000-1-TH, jedoch mit zusätzlichem Interface
  • direkte Ansteuerung von Thyristorschaltern "TSM-LC-S" über Interface (TSM-Systembus)
  • Unterstützt bis zu 32 Schalter im Netzwerk
  • bidirektionale Kommunikation mit den Schaltern, dadurch direkte Anzeige von Störungen der einzelnen Stufen am Display (Stufenfehler, Stromfehler, Temperaturfehler)
  • Echte Überwachung jeder einzelnen Kompensationsstufe
  • Status der Stufen wird in der Regelung berücksichtigt

 

 

BR7000-T15  (dreiphasig)

Ausführliche Beschreibung/Handbuch im Downloadbereich

 

Dynamischer Blindleistungsregler BR 7000-T15

  • dreiphasiger dynamischer Blindleistungsregler
  • 15 elektronische Ausgänge für Thyristorschalter TSM
  • einphasige oder dreiphasige Regelung möglich
  • Schaltzeit   20ms...1 sek.
  • Lastabhängige intelligente Ausregelung im ms-Bereich
  • Menüführung in Klartext, Grafikdisplay
  • benutzerfreundliche Bedienoberfläche
  • Anzeige und Speicherung diverser  Netzparameter
  • 3 Relaisausgänge für Meldung, Alarm, Lüfter
  • 2 potentialgetrennte Schnittstellen RS485